Samstag, 3. Dezember 2016

meer als alles auf der welt


ist dir eigentlich klar, wie sehr es mich am arsch kriegen wird, wenn das hier mal zu ende ist?
acht monate. wie im flug vergangen.
und dann dieser urlaub. wie eine welle, die über den sand schwappt und dann noch einen kurzen moment glitzert, bevor sie im grund verblubbert. ein nasser fleck, der bleibt, der dazu einlädt, mit der fingerspitze schnell ein herz hineinzumalen.



Kommentare: