Mittwoch, 29. März 2017

5 days left until jahrestag

der luxus-mann und ich haben 360 turbulente, schöne, aufregende, durchfickte und beschauliche tage hinter uns. irgendwie hat sich dieses ding, das man beziehung nennen könnte, also gehalten, auch wenn der luxus-mann  meine brüste zu klein findet, meine zehen zu krumm und meine haare zu kurz.

am freitag wird uns austrian airlines entführen in die stadt mit den geilen friedhöfen und fetten speisen und den leuten, die marillen statt aprikosen sagen. der luxus-mann hat angekündigt, sich mit kuchen vollzustopfen und ansonsten touri-ziele besichtigen zu wollen. mir ist eigentlich alles egal, solange wir uns nicht wieder wegen irgendwelchem kleinscheiß streiten oder der luxus-mann mehrere nächte am stück schnarcht und es wenigstens für fünf cent ein bissl leidenschaft gibt.

außerdem steht ein schönes kleines bloggertreffen an. da freu ich mich drauf.




Kommentare:

  1. Ihr werdet sicher eine ganz tolle Zeit haben, ich wünsche es Euch jedenfalls :-*

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch Euch ein paar aufregende Tage dort :)
    Prater etc. hat mich überhaupt nicht gereizt oder interessiert, zum Erstaunen des Mannes wollte ich in den Narrenturm. Leider haben wir nur das Erdgeschoss anschauen können. Wenn ich noch mal dort hinkomme, hole ich den eigentlichen Turm nach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. prater war ich schon mal, haut mich nicht um. mir reicht schon der dom als nervfaktor.
      ich fand das hundertwasserhaus klasse und den zentralfriedhof, v.a. den alten jüdischen friedhof. als morbide wesen müssen wir da natürlich unter unheil treiben. ;)

      Löschen
    2. Auf dem Zentralfriedhof waren wir natürlich auch. Mich hat jedoch erschüttert, wie liebevoll und gepflegt all die Gräber waren - und wie lieblos im Gegensatz dazu die Wiese angelegt war, wo all die kleinen Kinder liegen. 2012 war das.

      Löschen
    3. ich kann mich kaum erinnern - ich müsste vor 17 jahren das letzte mal dort gewesen sein.

      Löschen
  3. P.S. Die Glückwünsche gibts in fünf Tagen. Man soll ja nicht vorher und so.

    AntwortenLöschen
  4. die sagen nicht nur marille, die sagen auch paradeiser (tomaten), topfen (quark) und karfiol (blumenkohl) - und dann schmeckt auch alles noch vortrefflich.

    ;)

    in summe euch beiden eine schöne zeit, viel spaß (und leidenschaft!) und alles liebe und glückwünsche zum 365-tägigen bestehen!
    esst nen topfenstrudel mit vanillsoß' für mich mit ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir, und geht klar. der luxus-mann schafft auch zwei davon. zum nachtisch. ;)

      Löschen
  5. Hey, das klingt ja nach Vorfreude ;-) - wie schön! Lass Dich verwöhnen und genieße die Zeit. Und erzähl, bitte, wenn Du magst. Und tret' den Luxusmann mal ein bisschen in den Hintern, falls er nicht von alleine checkt, dass Du ein bisschen mehr echte Zuwendung gut gebrauchen könntest.
    btw: Liest der hier eigentlich mit bzw. weiß der, dass Du ein Blog schreibst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die vorfreude war eine weile nicht so groß, ist jetzt aber deutlich da.

      nein, das blog kennt er natürlich nicht und ich hoffe auch stark, dass er es nicht zufällig entdeckt. das ist ja hier auch oft seelenmüllplatz und klagemauer, und ich finde, jede frau sollte ihr kleines geheimnis haben! ;)

      Löschen
  6. wer haette das gedacht :)

    gute reise und viel spass!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt sogar leute, die dagegen gewettet hatten und jetzt dumm schauen. ;)
      danke dir!

      Löschen
  7. So, die fünf Tage sind um, heute müsste es also soweit sein: Herzlichen Glückwunsch zum Jahrestag 😋

    AntwortenLöschen