Montag, 19. Februar 2018

das ultimative karriere-rezept für alle pr-fuzzis

du warst so blöd und dachtest mal, pr-berater sei ein schicker job? nunja. dann musst du jetzt dringend karriere machen! denn erst in einer führungsposition verdienst du so viel wie ein krankenpfleger und kannst hoffen, dass du eine rente knapp über hartz IV haben wirst.

doch keine angst. es gibt ein todsicheres rezept, wie du es schaffst, in weniger als zehn jahren beruf eine kleine miete zu bezahlen und sogar hin und wieder eine einwöchige billo-reise zu machen, falls du auf ein auto verzichtest und im öpnv schwarz fährst. und falls du urlaub bekommst, versteht sich.

1. erster wichtiger grundsatz: du arbeitest nicht für dein leben, du lebst für deine arbeit!
2. du wirst nicht krank. wenn du krank wirst, arbeitest du trotzdem.
3. du wirst nicht schwanger. wenn du schwanger wirst, treibe ab. da dein gehalt dafür nicht reichen wirst, nimm einen kredit auf oder falle die treppe runter. es lohnt sich!
4. werde nicht fett. übergewicht ist ein kündigungsgrund bzw. ein kriterium, dich gar nicht erst einzustellen. lege dir notfalls eine essstörung zu. es lohnt sich!
5. entscheide dich zwischen einem menschenwürdigen gehalt und einem sicheren arbeitsplatz. beides zusammen ist unmöglich. jede gehaltsverhandlung kann deine stelle kosten. jeder praktikant ist billiger, und jeder billige praktikant kann dich ersetzen, wenn man ihn nur lange genug auspresst.
6. erfreue dich an flexiblen arbeitszeiten. du darfst um 8 uhr beginnen und musst nicht vor 22 uhr aufhören zu arbeiten.
7. urlaub richtet sich nicht nach deinen wünschen und bedürfnissen. urlaub wird dann genommen, wenn es für die firma gerade passt. also manchmal bis zu einer woche und manchmal auch nie.
8. erfreue dich an der möglichkeit, im homeoffice zu arbeiten. dies kannst du im zeitraum nach 22 uhr und vor 8 uhr tun, wenn du nicht im büro bist.
9. erfreue dich an einem firmenhandy, das du privat nicht nutzen darfst, aber mit dem die firma ab und an freundlicherweise deine alpträume unterbricht, sofern du solche aufgrund deiner schlafstörungen noch hast.
10. lerne, nach oben zu lecken und nach unten zu treten. oben wohnen die könige. unten ist nur arbeitsvieh wie du. arbeitsvieh funktioniert nicht nach altruistischen, sondern nach rein sozialdarwinistischen gesichtspunkten.

wenn du diese einfachen regeln beachtest, wirst du bis zu deinem suizid viel freude an deinem job haben!

Kommentare:

  1. Antworten
    1. das war jetzt natürlich nicht ganz ernst gemeint. aber in agenturen ist es tatsächlich so, dass du ncht nur für ein minigehalt unlimited arbeitest, sondern eben auch aufpassen musst, nicht schwanger oder fett zu werden. eigentlich lustig, wenns nicht so traurig wäre.

      Löschen