Dienstag, 16. Mai 2017

die muschibox

zum geburtstag habe ich dem luxus-mann unter anderem einen masturbator geschenkt, da er kein freund des wichsens per hand ist. für alle, die sowas nicht kennen: das ist eine art gewellter silikonschlauch in einer box, der eine muschi von innen simuliert.

im laden hatte ich selber mal den finger reingesteckt und fand, dass das ding sich recht echt anfühlt, vor allem, wenn man gleitgel dazu nimmt. eingedenk der wuchtigkeit des luxus-schwanzes kaufte ich die größte verfügbare größe von 23 cm länge. damit das ganze auch spaßig würde, nahm ich ein modell, das außerdem noch vibrieren kann.

nun, rund einen monat später, wollte ich die freude über mein geschenk evaluieren.
"und, wie isses so mit der muschibox? ist das ein ersatz?"
"hm", sagt der luxus-mann. "das ist ne jungfrau, gefühlt."
"wieso das denn?"
"die ist halt sehr eng."
"und das ist nicht gut?"
"naja... ich komm da nur rein, wenn er megahart ist. und hab dann immer angst, dass ich nen blutstau kriege."
"oh. und wie fühlt sich die vibration an?"
"ganz lustig, aber bringt mich jetzt nicht zum kommen."

"das tut mir leid", sage ich.
"nee, muss es nicht, ich fand das voll das witzige geschenk. echt coole idee war das."
"du kannst sie ja weiterverschenken."
"haha. das wäre ja so, als würde man eine getragene unterhose verschenken!"
"manche stehen drauf."

insofern scheint für muschiboxen ähnliches zu gelten wie für dildos und vibratoren: meist nicht so der hit. jedenfalls, was uns betrifft.

Kommentare:

  1. Ich mag ja eh lieber Hautkontakt mit jemandem, der mich "berührt". Allerdings wusste ich nicht mal, dass es so eine Box gibt. Wieder was gelernt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich auch. vor allem mag ich nicht, wenn ich mit jemandem sex habe und der setzt dann dabei solche hilfsmittel ein. wenn haut, dann auch nix anderes.

      Löschen
  2. muschibox ;-D sehr schoenes wort.

    jetzt wuerde mich aber interessieren, wenn mann kein freund des wichsens per hand ist und die muschibox auch keine option - wie tut er das sonst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. er braucht eine reale muschi. in der tat. eine woche ohne sex bedeutet natürlich dann auch, dass er ordentlich unter druck steht. manchmal wichst er schon, aber eher ungern. ich hab das nie verstanden, weil ich noch nie einen mann hatte, der das nicht gerne und oft tut. aber da der luxus-mann generell niemand ist, der gerne anfasst, wundert mich das auch nicht so. wäre ich eine frau, die auf langes vorspiel steht, wären wir auch längst getrennt.

      Löschen